Philipp Morlock
Portfolio von Philipp Morlock
Ausstellungen mit Kadel Willborn:
2007 Wo ist Inge?
1974 in Pforzheim geboren, lebt und arbeitet in Mannheim

zwischen 1998 und 2004 Studium an der Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. Andreas Slominski und Prof. Harald Klingelhöller

Stipendien:
2002-2004 Studienstiftung des Deutschen Volkes
2004 Landesgraduierten Stipendium des Landes Baden-Württemberg
2005 Stipendium Junge Kunst in Essen
2008 Daniel-Henry-Kahnweiler-Förderpreis
2008 Heinrich-Vetter-Kunstpreis
Einzelausstellungen
2009 Heinrich-Vetter-Kunstpreis, Kunstverein Mannheim, DE
"Wandermönche", Kunstverein Schallstadt, DE
2008 "schnelle Frauen schöne Autos", Kunstverein Pforzheim, DE
"Daniel - Henry Kahnweiler - Preis", Rockenhausen, DE
"Mantelabteilung", MMIII Kunstverein Mönchengladbach e. V., DE
2007 "Wo ist Inge?", Galerie Iris Kadel, Karlsruhe, DE
2006 "Ich bin schon da", Kunsthaus Essen, DE
Gruppenausstellungen
2009 "Curator`s Choice", SWISS ART INSTITUTION/ART FACTORY AG, Karlsruhe, DE
2008 Lange Nacht der Museen, BASF- Gesellschaftshaus, Ludwigshafen, DE
2006 1. Biennale für Zeitgenössische Kunst in der Metropolregion Rhein-Neckar, Mannheim, DE
E.G.O. Kunstpreis, Städtische Galerie Balingen, DE
2005 "Schulweg", Kunsthaus Essen, DE
2004 "TOP04", Meisterschülerausstellung Kunstverein Pforzheim, DE
"Lokaltermin", Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg, DE
2003 "here we come", Kunst- und Ausstellungshalle Bonn, DE
"rollrasen", Donaupark Tuttlingen, DE
"Studierende der Staatlichen Akademie Karlsruhe", Kunstverein Schwäbisch Hall, DE
Publikationen
2007
Michael Hübl: "Picobello rausgeputzt wartet Inge vor der Tür", Badische Neuste Nachrichten, March 30th, 2007, page 14.
2006
Kunsthaus Essen, Rotary Club Essen (publisher): "Ich bin schon da", Essen.
2004
Prof. Axel Heil: "TOP04", Pforzheim.
2003
Staatliche Akademie der Bildenden Künste: "Rollrasen", Karlsruhe.
Bundesministerium für Bildung und Forschung: "here we come", Bonn.














The software you are using to view this site does not support the XHTML 1.0 Transitional specification.
Please ignore the content beyond this writing.
The essential functioning of the site is not diminished through the use of older software.